Der Dienstabend am Donnerstag den 01. Oktober läutete, zumindest atmosphärisch, den diesjährigen Herbst ein.

Loeschuebung Schoenwohld 14Bei eintretender Dämmerung rückten wir mit beiden Fahrzeugen zu einer Löschübung in den Schönwohlder Wald aus. Dort wurde die Brandbekämpung eines Entstehungsbrandes im Knick simuliert. Das Hauptziel war die Übung der Wasserentnahme über den an der Au angeschlossenen Löschwasserentnahmeschacht und die Festigung des Aufbaus der Wasserversorgung und der Beleuchtungsanlage mit den Stromaggregaten.

Nebenbei ließ sich unser neuer Feuerwehrkamerad Erik an seinem ersten Dienstabend an den verschiedensten Stellen einweisen, und packte gleich tatkräftig mit an.